Die Lösung

Bereitstellung von IoT-Lösungen für Regierungsabteilungen, Unternehmen, Institutionen und Branchen

Anwender, Systemintegratoren und Betreiber.

Home > Sonstige Wirtschaftszweige > Anwendung eines drahtlosen Überwachungssystems für Wetterstationen basierend auf Sixin DTU

Anwendung eines drahtlosen Überwachungssystems für Wetterstationen basierend auf Sixin DTU

HINTERGRUND 
Die Wetterstation ist ein automatischer Überwachungsknoten mit mehreren Elementen, der speziell für landwirtschaftliche, hydrologische, meteorologische, ökologische Untersuchungen und Forschungen entwickelt wurde und konventionelle meteorologische Elemente wie Niederschlag, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit messen kann. Um den Mangel an großen Überwachungsgeräten bei der meteorologischen Vorhersage auszugleichen, werden in vielen Gebieten Chinas Daten in Echtzeit über unbeaufsichtigte Wetterstationen überwacht. Es hat einen flexiblen Standort, keine Umweltbeschränkungen und relativ niedrige Inputkosten und kann rund um die Uhr arbeiten, um umfassendere, detailliertere und zeitnahere Dateninformationen zu erhalten und eine zuverlässigere Datengarantie für die weitere Verbesserung der Genauigkeit der Wettervorhersage bereitzustellen.      

\

 
Die Lösung Anforderungen
Die Arbeitskosten sind zu hoch, um Daten jederzeit und überall zu überwachen und Probleme rechtzeitig zu lösen
Satellitennetze haben eine geringe Abdeckung und geringe Geschwindigkeit, und es gibt keine direkte Kommunikation zwischen kleinen Stationen, was die Netzwerkfunktionen einschränkt.
Das Bodennetz des traditionellen meteorologischen Informationssystems ist früher aufgebaut, die Ausrüstungsleistung ist gering, die Leitungsgeschwindigkeit ist niedrig und die Zeit ist lang, was es schwierig macht, die Anforderungen zu erfüllen.
 
 
Einleitung
Basierend auf dem digitalen Vier-Signal-DTU-Übertragungsendgerät werden die Kundenbedarfsmessdaten, die von den an verschiedenen Orten verteilten Wetterstationen gesammelt werden, an das zentrale Überwachungs- und Analysesystem übertragen, und das Personal kann die meteorologischen Echtzeitüberwachungsdaten jedes meteorologischen Überwachungsknotens verstehen, ohne das Haus zu verlassen.
 
Im meteorologischen Zentrum können Operationen wie Knotenstandortanzeige, Echtzeit-Datenanzeige, Datenrückruf, historische Daten/historische Betriebsabfrage, Zeitraumstatistik, Kurvenanalyse, Punktverwaltung, Login-Management usw. Durchgeführt werden.Wenn eine abnormale Situation auftritt, sendet das System mehr Methoden, um Frühwarnnachrichten zu senden, die den Manager auffordern, sich auf Alarmpunkte zu konzentrieren oder die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

\

 
ADe Vantic
24 Stunden unbeaufsichtigt
 
Keine Verkabelung erforderlich, unterstützt drahtlose Übertragung über 2/3/4G-Netzwerke
 
Langfristiger stabiler Betrieb bei hohen Temperaturen und niedrigen Temperaturen von -35 ° C bis 75 ° C
 
Einsatz von Fernbeobachtungsgeräten, Reduzierung der Feldbeobachtung und Verbesserung der Arbeitseffizienz